Shop Mobile More Submit  Join Login
M-Tec Noehs Hubschraubertraeger HT-129 by NikitaTarsov M-Tec Noehs Hubschraubertraeger HT-129 by NikitaTarsov
Part of :iconm-tec-age:

fav.me/dafh8zo
fav.me/dafh8yi
fav.me/dafh8xe
fav.me/dafh8wq
fav.me/dafh8w8
fav.me/dafh8ve
fav.me/dafh91a

Englisch

The helicopter carrier HT-129 is the mobile fotress and guarantor for air superiority. To control the tricky terrain of swamps and jungles VOTLs are needet much more than jets. So Noehs has a focus on the first ones. The HT-129 is shieldet against every kind of anti-ship-system, and so it will cost the enemy enourmous ressorces to crack such a fortress. Known as nearly invincible units the HT-129 has a lot of young personal for training on board. Here they can make all the heavy expiriences without risc ther lives too much. 

The HT-129 was build for mobility. It´s trimaran hull minimize the water resistance while also protecting very well against torpedos and grant a bigger bearing surface, what is in fact more load as well as stability. It has two inlay waterjet engines, what allow the ship to turn on point. The flat, shaped build makes it resistant against stormwinds as well as - in combination with a radarabsorbing paint - enemy sensors. In case of heave storms the seedeck is not functional. To prevent heavy fluctuations in result of the big bearing surface it sink slight till teh sealevel reaches the seedeck. 

The deffensive systems are good enough to fight a noumber of naval units with the multible times tonnage of the HT. In first ther is a heavy turret with two twin-SBS-lasers with 550mm emitter lense. This weapon is feed by the reactor and melt through other ships without a problem. Also Critters learn fast to fear this weapon. But only the range can be a problem on bad weather, but the effect will netherless justify this heavy weapon system. Seven smaller turrets bear a number of 22 
540mm-missiles - often armed with missilecarriers that spread into different smaller missiles. Three of these turrets have 2x 160mm-gatlings with cluster ammunition or AP-grenades against ship-targets. The other four turrets have a loadout of 4x 60mm-lightgascannons with high presicion and absolute penetrating power. Than ther are four indipendend turrets with own IR/MAD-detectors and 12 light supercavitationtorps each. At last weapon system the HT has a oldschool launcher for seamines/bombs on the thermobaic precept. So the ship can - cruise missiles exclusive - track and shoot 12 different targets in seefight-scale, 5 of them under water. At last 26 starters for balistic missiles are placed at the prow. It holds 2200mm caliber cruise missiles(or multi-starter) or combatdrohnes. 

As defense-systems the ship has a panoramic sensor protection, combined with 11 indipendent lasersystems. Primarily in service to protect against missiles it can also be used to fight aircrafts on close range. 

The fly deck with conected hangar bay grants space for all kind of VTOLs till a measurement of 10x5m. The VTOLs was choosed specially for every mission and from a wide range. 

Measurement

Lenght: 224,50m
Width: 104,50m
High: 36,50m

Fix rules will follow;)

PS: This piece is for anothe rreality, and not all our technologies are known there, as well as they know some we (actually) didn´t know. 


Deutsch

Der Helikopterträger HT-129 ist eine mobile Festung und ein Garant für Luftüberlegenheit. Um das schwierige Gelände aus Sümpfen und dichten Dschungeln zu kontrollieren bieten sich VTOLs weit mehr an als herkömmliche Jets, weswegen Noehs bei ersteren seinen Schwerpunkt setzt. Der HT-129 ist gegen alle Formen von Anti-Schiffs-Waffensystemen geschützt, was es für einen Feind enorm kostspielig macht ein solches Ziel anzugreifen. Bekannt als nahezu unverwundbar dient die HT-129 fast immer als Ausbildungsstätte für junges Personal. Hier können die jungen Seeleute all die harten Erfahrungen machen ohne ihr Leben in all zu große Gefahr zu bringen. 

Die FG-717 wurde auf Mobilität getrimmt. Ihr Trimaranrumpf minimiert den Wasserwiderstand, während sie ansonsten noch sehr wirksam gegen Torpedobeschuss schützt und generell eine größere Auflagefläche gestattet, was mehr Zulast genauso wie mehr Stabilität im Wasser bedeutet. Dazu ein zweistrahliges, innen liegendes Wasserstrahltriebwerk - das dem Schiff erlaubt wie auf dem Punkt zu wenden. Der flache, kantige Aufbau macht es sehr resistent gegen Sturmwinde, genauso wie die Oberflächen, zusammen mit einer radarschluckenden Farbe, die Signatur vor Sensoren verschleiern. Während heftiger Stürme ist das Seedeck natürlich nicht zu gebrauchen. Um unangenehme Schwankungen durch die große Auflagefläche zu vermeiden, lässt sich das Schiff so weit ab, dass die Wasserlinie gerade so auf dem Seedeck steht. 

Die Defensivsysteme sind effektiv genug um die vielfache Tonnage an Kriegsschiffen gleichzeitig zu bekämpfen. Zuallererst existiert ein schwerer Turm mit 2x2 SBS-Lasern mit 550mm-Emitterlinse. Diese Waffe bezieht ihre Energie direkt aus dem Reaktor und brennt sich mühelos durch feindliche Schiffe hindurch. Auch Critter lernen schnell diese Waffe zu fürchten. Nur die Reichweite kann bei schlechterem Wetter stark leiden, aber selbst die übrige Leistung reicht um dieses Waffensystem zu rechtfertigen. Sieben kleinere, unabhängige Türme tragen jeweils 22 540mm-Raketen - oftmals mit Trägerraketen bestückt, die selbst noch einmal eine Reihe kleinerer Raketen absetzen um multible Ziele zu bekämpfen. Drei dieser Türme haben darüber hinaus jeweils 2x 160mm-Gatlingkanonen mit Bündelmunition oder Panzerbrechenden Granaten. die anderen vier Türme haben jeweils 4x 60mm-Leichgaskanonen mit hoher Präzision und absoluter Durchschlagskraft. Zusätzlich gibt es vier Türme mit jeweils 12 leichten Superkavitationstorpedos. Zuletzt besitzt der HT einen guten alten Werfer für Seeminen/Bomben. So kann das Schiff, Marschflugkörper ausgenommen, 12 Ziele der Schiffskategorie gleichzeitig bekämpfen, fünf davon unter Wasser. Zuletzt gibt es 26 Starter für 2200mm-Marschflugkörper(oder Mehrfachsysteme) oder Kampfdrohnen. 


Als Defensivsysteme sind neben einer vollen sensorischen Rundumabtastung noch 11 Lasersysteme installiert, die hauptsächlich dem Schutz des Schiffes vor eingehenden Flugkörpern dienen, aber auch in begrenzter Reichweite die Aufgabe der Flugzeugabwehr übernehmen können. 

Das Flugdeck mit angeschlossenem Hangar bietet allen Senkrechtstartern bis zur Abmaßung 10x5m volle Operationsfähigkeit, und wir je nach Einsatzgebiet variiert. 

Abmaßungen

Länge: 224,50m
Breite: 104,50m
Höhe: 36,50m

Feste Regeln werden folgen;)

Hier Geschichten drei der anderen großen Nationen
:thumb341510673:
:thumb324169834:
:thumb341508152:

PS: Das hier gehört in eine andere Realität, nicht alle uns bekannten Technologien sind dort bekannt, dafür einige andere die wir (noch) nicht kennen.

Add a Comment:
 
:iconquintessence-reality:
Quintessence-Reality Featured By Owner Mar 11, 2017  Hobbyist Traditional Artist
Very nice work!
Reply
:iconnikitatarsov:
NikitaTarsov Featured By Owner Mar 12, 2017  Hobbyist Artist
:bow:^^
Reply
:iconsnowhawk7:
SnowHawk7 Featured By Owner Feb 26, 2017  Hobbyist Writer
Love the design. Always a big fan of trimaran style vessels. Especially carriers.
Reply
:iconnikitatarsov:
NikitaTarsov Featured By Owner Feb 26, 2017  Hobbyist Artist
:bow:^^
Yeah, i also love the concept, and it´s much too rarely seen. For the fading importance of carriers in a time of guided/high precision/e-warfare weapon systems i used a excuse and let this thing support land troops from the sea in a extrem tricky terrain with lots of green cover=P 
Carrier on the other hand are often a visual pain, i wanted something more futuristic, fluid=D
Reply
:iconmiha9000:
miha9000 Featured By Owner Sep 16, 2016
added to 3D concepts in Sci-fi Archives  sci-fi-archives.deviantart.com…
Reply
:iconnikitatarsov:
NikitaTarsov Featured By Owner Sep 17, 2016  Hobbyist Artist
Thanx once more^^
Reply
Add a Comment:
 
×





Details

Submitted on
September 2, 2016
Image Size
699 KB
Resolution
1276×873
Submitted with
Sta.sh
Link
Thumb
Embed

Stats

Views
1,605 (1 today)
Favourites
81 (who?)
Comments
6
×